Einträge von Maximilian

Endlich Ferien!

Sechs Wochen lang war ich jetzt unterwegs und habe mir mit meiner Familie, die aus Deutschland angereist war, den Südosten Australiens angesehen. Dabei haben wir rund 5.000 Kilometer mit dem Auto zurückgelegt. Das ist in etwa zu vergleichen mit der Strecke Köln – Moskau und zurück. Oder, in unserem Fall, von Noosa bis nach Portland. […]

,

Halbzeitbilanz: Bessere Laune – schlechtere Bratwürste

Welche Unterschiede gibt es eigentlich zwischen Australien und Deutschland? Und wo begegnen mir diese im Alltag? Genau mit diesem Thema möchte ich mich in diesem Beitrag beschäftigen. Der erste Unterschied zwischen Deutschland und Australien ist zugleich der offensichtlichste. Gleich nach meiner Ankunft im Juli war dieser Unterschied noch gar nicht so drastisch zu bemerken, aber […]

,

Sorglos auf Fraser Island und Joggen in den Glass House Mountains

Ein Drittel meines Jahres liegt jetzt schon hinter mir. Auch im vierten Monat meines Austauschjahres habe ich wieder so viel erlebt, dass es den Rahmen sprengen würde, nur einen einzigen Beitrag darüber zu schreiben. Deshalb picke ich mir jetzt die Highlights heraus. Eines dieser Highlights war auf jeden Fall mein erster Trip mit den Internationals […]

,

Australische Schule: Schule fürs Leben

In diesem Beitrag möchte ich über meine ersten Monate in einer australischen Schule berichten. Vor kurzem habe ich mich mal durch die Artikel der anderen Blog-Autoren gelesen, und da ist mir sofort ein Satz von Maja zum australischen Schulsystem ins Auge gefallen: „Im Vergleich zum deutschen Schulsystem lernen die Kinder hier wirklich Dinge, die sie […]

, , , ,

Mein erster Monat und die Käsespätzle

30 Tage liegen jetzt schon hinter mir, es waren die wahrscheinlich aufregendsten seit langem. Es ist wirklich unglaublich, wie gut ich mich hier nach nur 30 Tagen eingelebt habe. Ich habe mich so langsam an den australischen Alltag gewöhnt, bin in der Schule angekommen und auch das Englisch sprechen wird immer flüssiger. Wie gesagt, ich […]