Smithfield State High School

Die Smithfield State High School liegt in einer schönen Gegend nahe den Nordstränden von Cairns, etwa 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Sie ist eine leistungsstarke Schule in akademischer Allianz mit der James Cook University (JCU). Das zeigt sich in vielen Kursen, die sich auf erfolgreiche Universitätsvorbereitung und akademische Exzellenz konzentrieren. So gehört die Smithfield State High School zu einer Handvoll Schulen, die qualitativ hochwertige IT-Kurse in Digital Media und Internet of Things Engineering anbieten, die bei der JCU zertifiziert sind. 

Die Schule bietet Exzellenz-Programme an für Jazz und zeitgenössische Musik, Fußball und Netball sowie die sogenannten James Cook Learning Academies. Diese akademischen Programme sind speziell für leistungsstarke Schüler konzipiert, um deren intellektuelle Entwicklung zu unterstützen und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Die Smithfield High hat außerdem einen hervorragenden Ruf bei außerschulischen Aktivitäten. Darunter ist auch der schuleigener Coast FM“-Radiosender, für den Schüler selbst Programme erstellen, ihn betreiben und managen. Gleich neben der Schule befinden sich ein Schwimmbad, eine Bibliothek, ein Sport- und ein Freizeitzentrum. Die Smithfield State High School ist eine freundliche Schule mit nur wenigen internationalen Schülern, was eine schnelle und starke Integration in das australische Leben fördert.

Smithfield State High School Logo

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 1.150
  • intern. Gastschüler: ca. 1,5%
  • gegründet: 1983

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Schuleigener Radiosender
  • Jazz Academy
  • The Duke of Edinburgh’s Award