Redlynch State College

Das Redlynch State College liegt in einem attraktiven Vorort von Cairns, ca. 10 km vom Zentrum entfernt, sozusagen auf der Türschwelle zum Great Barrier Reef und auch zum Daintree Rainforest, der auf der Liste des Weltkulturerbes steht. Für australische Verhältnisse ist die Schule sehr alt. Redlynch State College wurde im Jahr 1932 gegründet, aber erst seit 1994 befindet sich der Hauptcampus am gegenwärtigen Ort.

Es werden eine ganze Reihe von Leistungskursen, sogenannte Excellence Programs angeboten. Das Programm für naturwissenschaftliche Exzellenz bietet engagierten Schülern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse über den regulären Lehrplan hinaus zu erweitern und zu verbessern.

Der Arts Course of Excellence unterteilt sich in die Bereiche Ballett, Theater, Musik und Visuelle Kunst, wo jeweils Schüler mit außergewöhnlichem Talent für Bewegung und Ausdruck bzw. mit Verständnis für kreative Entwurfstechniken eine breite Palette an Betätigungsfeldern finden.

Sehr spannend ist das Excellence Program „Music, Live Production and Services“. Hier werden nicht nur tiefer gehende Kenntnisse in Sachen Tontechnik, Lichtdesign und Veranstaltungsmanagement vermittelt, sondern auch im Raum Cairns als Veranstaltungsdienstleistung für die Öffentlichkeit angeboten. Die damit erzielten Erlöse fließen vollständig in das Programm zurück.

Für die unterschiedlichen Fachbereiche existieren mit modernster Technik wie W-LAN, Beamern und Smart Boards ausgestattete Lernzentren.

Am Redlynch State College gibt es außerdem eine große Bandbreite freiwilliger Veranstaltungen wie den Schulchor und die Instrumentalgruppen, aber auch Wanderungen auf den umliegenden Inseln, Camping am Strand oder einen sehr beliebten Ski-Ausflug nach Neuseeland.

Redlynch State College Logo

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 1.850
  • gegründet: 1932

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Science Excellence Program
  • Arts Course of Excellence