Brighton Secondary School

Die Brighton Secondary School befindet sich in einem beliebten Vorort im Westen Adelaides, nur ein paar Hundert Meter vom Meer entfernt und in der Nähe eines grossen Einkaufszentrums. Die guten Bus- und Bahnverbindungen zur 12 km entfernten Stadt und in die Umgebung ermöglichen eine problemlose Erkundung des Umfelds. Die modernen klimatisierten Schulgebäude werden von attraktiven Gärten und Sportanlagen umgeben, wie z.B. einem allgemeinen Sportplatz, Strandvolleyballfeldern und zwei Turnhallen, eine davon speziell eingerichtet für Volleyball.

Die Brighton Secondary School bietet an Sportarten Kayaking, Windsurfing, Schnorcheln, Segeln, Surfen, Klettern, Tennis, Netball, Fußball und Australian Rules Football an. Außerdem gibt es ein intensives Volleyballprogramm. Diese High School hat bereits mehrfach den Titel „Australian National Champion Volleyball School“ erlangt, und einige ihrer Schüler haben Australien in olympischen Volleyball Teams vertreten. In vielen der anderen gelisteten Sportarten werden ebenfalls hervorragende Leistungen erbracht.

Für die musikalisch Interessierten gibt es ein spezielles Förderprogramm, welches regelmäßig Musiker der besten australischen Jugendchöre, -orchester und -bands hervorbringt. Die akademische Seite wird darüber natürlich nicht vergessen und von einem vielfältigen Fächerangebot begleitet.

An Fremdsprachen werden Deutsch, Französisch und Japanisch angeboten, nach der Schule auch noch Chinesisch. Weitere Sprachen können über eine Sprachenschule weitergeführt werden.