Ballina Coast High School (Regionalschule)

Die neue Ballina Coast High School, ein Zusammenschluss der alten Ballina High School mit der Southern Cross School, wurde erst Anfang 2019 in nagelneuen Gebäuden eröffnet. Entsprechend sind alle Unterrichtsräume  modern und sehr gut ausgestattet. Die Schule ist übersichtlich und bietet viel Platz, um sich bei jedem Wetter innen und außen zu bewegen.

Ballina ist ein mittelgroßer Küstenort mit vielen Möglichkeiten für Sport- und Outdoor-Freunde sowie ein Zentrum für die Fischereiindustrie. Es gibt freundliche Cafés, belebte Märkte für Kunsthandwerk und gute Surfmöglichkeiten. Viele Radwege durchqueren die Stadt und bieten großartige Blicke auf das Meer, wo sich oft Delfine und Wale in sichtbarer Entfernung tummeln. Unweit von Ballina befinden sich auch die Top-Surf-Destinationen Byron Bay und Lennox Head.

Ballina Coast High School Logo

Überblick

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 850
  • intern. Gastschüler:
  • gegründet: 2019

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Neue Schule in neuen Gebäuden
  • Duke of Edinburgh’s Award
Fächerangebot

Über die Standardfächer hinaus wird angeboten:

  • Design and Technology
  • Technical and Applied Science
  • Multimedia
  • Visual Arts
  • Performing Arts
  • Drama
  • Agricultural Technology
  • Hospitality and Food Technology
  • Graphics Technology
  • Industrial Technology
  • Information and Software Technology
  • Textiles Technology

Fremdsprachen:

  • Japanisch
Sport

Sportangebot:
(Manche Sportarten nur zu bestimmten Terms)

  • Athletics
  • Australian Rules Football
  • Basketball
  • Bowling
  • Cricket
  • Hockey
  • Lawn Bowls
  • Netball

  • Rugby League
  • Rugby Union
  • Soccer
  • Softball
  • Swimming
  • Touch football
  • Volleyball
  • Water polo

alle Angaben ohne Gewähr

Einrichtungen

Schuleinrichtungen:

  • Räume für die darstellenden Künste
  • Gastronomieeinrichtungen
  • Mehrzweck-Sportanlagen
  • Gemeinschaftsräume und Café für die Schüler

alle Angaben ohne Gewähr

Video 1