William Ross State High School

Regionalschule

Die William Ross State High School liegt in Annandale, einem Vorort im Süden von Townsville. Sie ist eine innovative High School mit einem flexiblen Lehrplan, der individuell angepasstes Lernen mit mit sehr guten Fördermöglichkeiten bietet.

Ein Schwerpunkt im Lehrplan sind „Marine science and aquatic practices“, also Meereswissenschaften und Gewässerausbildung. Im Rahmen dieses Fachs gibt es auch Meeres-Exkursionen und Camps auf der Insel Magnetic Island.

Zu den meeresbezogenen Kursen gehört auch „Aquaculture“ mit Fisch- und Krebsaufzucht. Im „Pont-to-Plate-Programm (aus dem Teich auf den Teller) werden die Zuchtergebnisse in der kommerziellen Schulküche lecker zubereitet und verspeist.

Die Schule hat auch eine stolze sportliche Tradition, die sich in einem Exzellenzprogramm – der Rhinos Sports Academy   widerspiegelt, das viele talentierte Athleten zu Erfolgen bei regionalen und überregionalen Wettbewerben geführt hat.

Die William Ross State High School nimmt im übrigen erst seit 2017 am Schüleraustauschprogramm von Queensland teil, insofern dürften im Moment eher wenige Internationals dort sein, was den Kontakt zu den australischen Mitschülern erleichtert.

William Ross State High School Logo

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 800
  • International Students: ca. 1%
  • gegründet: 1991

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Rhinos Sports Academy
  • Pond to Plate Program