Seaview High School

Die Seaview High School liegt in der malerischen südlichen Vorstadt von Adelaide auf einem 10 Hektar großen Areal, das mit großzügigen Spielfeldern, Basketballplätzen, Tennisplätzen und zwei Sporthallen ausgestattet ist. Der Strand und das größte Einkaufszentrum Südaustraliens sind zu Fuß erreichbar. Das anspruchsvolle Programm für die Darstellenden Künste und die Spezialisierung auf Tennis haben eine hohe Attraktivität und ziehen talentierte Schüler aus der ganzen Welt an.

Seaview High School ist außerdem eine Fachschule für Hochtechnologie und STEM (Science, Technology, Engineering and Maths). Schüler und Lehrer haben die Möglichkeit, mit der School of Computer Science, Engineering and Mathematics der Flinders University und diversen weiteren Organisationen im Technologiebereich zusammenzuarbeiten.

Seaview High School Logo
Überblick

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 620
  • intern. Gastschüler: ca. 10%
  • gegründet: 1959

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Special Interests Programme für Sport, Musik und Tanz
  • Specialist School for Advanced Technology and STEM *
  • Programm für sehbehinderte Schüler

* Science, Technology, Engineering and Maths

Fächerangebot

Über die Standardfächer hinaus wird angeboten:

  • Food & Hospitality
  • Tourism
  • Graphic Design
  • Visual Arts
  • Photography (Digital)
  • Psychology
  • Research Practices
  • Advanced Technology
  • Media Technical Production,
    Music Industry and Recording
  • Rural Care (Landschaftspflege)
  • Animal Husbandry (Tierhaltung)
  • Dance
  • Drama

Fremdsprachen:

  • Französisch
  • Japanisch
  • Indonesisch
  • Chinesisch
Sport

Sportangebot:

  • AFL
  • Aerobics
  • Badminton
  • Basketball
  • Hockey
  • Cricket
  • Soccer
  • Tennis *

(* Schwerpunkte)

  • Table tennis
  • Touch Football
  • Volleyball *
  • Beach Volleyball
  • Water based activities at the Marion Aquatic Centre *

außerdem:

  • Special Interest Sports Program
  • High Performance Tennis Class

alle Angaben ohne Gewähr

Musik
  • Über 50 Veranstaltungen und Auftritte pro Jahr in Bereich Musical, Aerobic, Orchester, Bands, Tanz und Theater
  • DJ and Music Production (im Rahmen des „Special Interest Music Program“). Der Fokus liegt dabei auf Technologie in der Musikindustrie. Zu den behandelten Themen gehören Kenntnisse als Tontechniker, Audio-Musik-Softwaretraining, Live- und Studio-PA und Mikrofon-Techniken,
Einrichtungen

Schuleinrichtungen:

  • Breitband W-Lan in der gesamten Schule
  • Eigenes Gebäude für die darstellenden Künste
  • professionelles Tonstudio mit Industriesoftware
  • Digitales Fotostudio, digitale Bilderbearbeitung
  • Bibliotheks- und IT-Suiten
  •  Zwei Sporthallen
  • Tennisplätze
  • Basketballfelder
  • Cafeteria mit gesundem Ernährungsprogramm

alle Angaben ohne Gewähr

Bilder
Video 1
Video 2

… und hier ein schönes Video, das etwas über alle State High Schools in South Australia erzählt: