Port Hacking High School

Die Port Hacking High School liegt in einer großen parkähnlichen Anlage in Miranda und verfügt über einen wirklich schönen Campus. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Einkaufszentrums Westfield Miranda. Sehr nahe sind auch Zug-und Busverbindungen in das Stadtzentrum von Sydney oder nach Cronulla mit seinen unberührten Stränden, wo man hervorragend schwimmen und surfen kann.

Die Port Hacking High School ist eine der größten Sekundarschulen in der Gegend und hat einen ausgezeichneten Ruf. Sie ist bekannt für ihren akademischen Anspruch und den hohen Anteil der Abgänger, die ein Studium anschließen. Einen weiteren Schwerpunkt hat die Schule in den Bereichen Theater, Tanz und Sport.

Sehr beliebt bei den Internationals ist auch das Fach Marine Studies mit so spannenden Teilbereichen wie Marine Environment, Life in the Sea, Seafood Handling and Processing, Snorkelling und Dangerous Marine Creatures. 

Port Hacking High School Logo

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 1.190
  • intern. Gastschüler: ca. %
  • gegründet: 1959

Lage:

  • Bundesstaat: New South Wales
  • nächste Stadt: Sydney (20 km)
  • auf Google Maps

Preise:

Diese Bilder sind beim Schulbesuch der Leiterinnen von Highschool Australia Anne Stewart und Heike Andryk (siehe „Über uns“ ) im November 2018 entstanden.