Meridan State College

Das Meridan State College liegt in einem westlichen Vorort von Caloundra an der Sunshine Coast, 5 km entfernt von einigen der schönsten Strände Queensland (Dicky Beach, Moffat Beach, Shelly Beach). Die Schule ist ein Prep to Year 12 College, deckt also von der Vorschule bis zum Examen alle Klassen ab.  Ein dichter Regenwald trennt die Gebäude der Unterstufe von denen der älteren Schüler und schafft eine sehr schöne und naturverbundene Atmosphäre.

Das Meridan State College ist noch relativ jung, hat sich aber bereits den Ruf einer High-Performance-Schule verschafft, die Wert auf sehr guten Unterricht und hohe Verhaltensstandards legt. Inhaltlich liegen die Schwerpunkte auf den wirtschaftlichen und technologischen Fächern, außerdem auf Sport, Musik und Tanz. Außerhalb des regulären Unterrichts gibt es ein Tanzprogramm, für das man sich zunächst qualifizieren muss, innerhalb dessen dann aber kleinere oder größeren Ensembles bei schulinternen Veranstaltungen auftreten oder sogar an nationalen Wettbewerben teilnehmen.

Das Meridan State College bietet speziell für internationale Gastschüler zwei außergewöhnlich spannende Programme an. Zum einen das Aussie Adventure Program, in dem es um Teambuilding, persönliche Entwicklung und Verstehen der australischen Kultur geht. Bei der Umsetzung stehen folgende Aktivitäten im Mittelpunkt: Learn to Surf Programm, Mountain Biking, Stand Up Paddle Boarding, Canoeing, Rock Climbing und ein Kochkurs für Speisen der Eingeborenen.

Zum anderen gibt es das Marine Science International Program mit einer Kombination aus den theoretischen Kursen der Oberstufe mit praktischen Laborerfahrungen und Feldarbeitstechniken. Die Schüler lernen alle marinen Ökosysteme kennen, die Queensland zu einem so einzigartigen Ort machen: von den Felsenküsten bis hin zu Mangroven, Seegras und natürlich Korallenriffen. Die Klasse 11 macht ein Praktikum in Meereskunde in der Moreton Bay Research Station auf North Stradbroke Island. Die Feldarbeit der Klasse 12 findet an den Korallenriffen von Lady Elliot Island statt.

Für die Gastschüler gibt es außerdem in jedem Term Gelegenheit für mehrtägige Ausflüge. Die Internationals können so bspw. nach Sydney fahren oder so spannende Orte wie Fraser Island kennenlernen. Zur Auswahl steht auch ein dreitägiger Trip zum Tangalooma Island Resort auf Moreton Island inklusive Schnorcheln über einem Schiffswrack und Füttern von Delfinen in freier Wildbahn.

Meridan State College Logo

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 1.780 (Years 7-12)
  • intern. Gastschüler: ca. 1%
  • gegründet: 2006

Preise:

Lage:

  • Bundesstaat: Queensland
  • nächste Stadt: Caloundra (ca. 6 km)
  • auf Google Maps

Besonderheiten:

  • Excellence Programs in Sport, Dance,
    Mathematics, Italian, Music
  • Dance Immersion Program (siehe Video 4)
  • International Surf Awareness Program
    (Term 1 & 3)
  • Marine Science International Program
  • Aussie Adventure Program

Diese Bilder hat unsere Mitarbeiterin Heike Andryk im März 2018 fotografiert.