Marryatville High School

Die Marryatville High School befindet sich vier Kilometer östlich vom Stadtzentrum Adelaides inmitten von Gum Trees am Ufer des First Creek. Neben einem speziellen Förderprogramm für Musik und Tennis regt ein breites Fächerangebot zum Lernen an. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Englisch als Fremdsprache, Fremdsprachen, Musik, Theater, bildende Künste, berufliche Ausbildung, Mathematik, Wissenschaften und IT.

Sportarten im Angebot sind Football, Fußball, Volleyball, Hockey, Wasserpolo, Tennis, Badminton, Tischtennis, Fechten, Leichtathletik, Orientierungslauf, Netball und Basketball.

An Fremdsprachen werden Chinesisch, Japanisch und Französisch angeboten. Weitere Sprachen können in Verbindung mit einer Sprachenschule gelernt werden.

Für die Ausübung der angebotenen Fächer stehen neben fachspezifischen Klassenräumen mit IT unterstützten Lehrmitteln zur Verfügung: eine Turnhalle, ein Cricketplatz, Sport- und Tennisplätze, ein Zentrum für darstellende Künste und Musik, ein Bereich speziell für internationale Schüler, W-Lan, ein Kunstzentrum mit Einrichtungen für computerunterstütztes Design und eine dem Industriestandard entsprechende Küchenanlage.