Kelvin Grove State College

Das Kelvin Grove State College befindet sich nur drei Kilometer von Brisbanes Stadtzentrum und grenzt direkt an den Kelvin Grove Campus der Queensland University of Technology (QUT). Die Schule ist eine der größten staatlichen High Schools Australiens, vor allem weil sie Schüler schon ab der 1. Klasse aufnimmt, und überregional bekannt für ihre Schwerpunkte im Bereich der darstellenden Künste. Ihre Kunstfakultät gehört zu den größten in Queensland und ihre Schüler haben zahlreiche Kunstpreise erhalten und viele Kunstwettbewerbe gewonnen.

Das Kelvin Grove State College bietet weiterhin ein extrem starkes Musikprogramm an, darunter ein Instrumentalprogramm mit einer Reihe sehr erfolgreicher Ensembles.

Wie breit die Schule insgesamt aufgestellt ist, zeigen die diversen Exzellenz-Programme, über die das Kelvin Grove State College seit 2013 verfügt und welche die Schüler wählen können, um sich in bestimmten Bereich zu spezialisieren. Dazu gehört natürlich vor allem das „Art and Design Excellence Program“.

Mit der „Engineering Technology School of Excellence“ ist aber auch der technische Bereich sehr gut vertreten. Wie gut, zeigt sich am 9. Platz bei der Weltrobotik-Olympiade, den das Robotik-Teams des KGSC erreicht hat. Als eine der ganz wenigen bietet die Schule in Zusammenarbeit mit dem Royal Queensland Aero Club auch ein „Aviation Excellence Program“, in dem Schüler unter bestimmten Voraussetzungen sogar einen Pilotenschein machen können.

Eine weitere einzigartige Partnerschaft hat das Kelvin Grove State College mit dem Queensland Ballet und bietet damit den Oberstufenschülern die Möglichkeit der Teilnahme am „Queensland Ballet Academy Program“. Diese Akademie ist eine Ballet-Schule von absolutem Weltrang.

Kelvin Grove State College Logo

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 3.100
  • gegründet: 1950

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Art and Design Excellence Program
  • Engineering Technology School of Excellence
  • Queensland Ballet Academy
  • Queensland Aviation School of Excellence