Coolum State High School

Coolum State Highschool, eine kleinere Schule mit 730 Schülern, liegt direkt neben dem Noosa National Park und sehr nah an einem tollen langen Strand. Coolum ist ein beliebter, zum surfen idealer Urlaubsort. Diese Schule konzentriert sich auf akademische, berufliche, sportliche und gemeinschaftliche Aspekte wie z. B. persönliche Führungskompetenz durch Mitwirkung in einer Reihe von Ausschüssen. Wer gerne surfen lernen will, kann hier an einem speziellen Programm teilnehmen.

Als Fremdsprache wird Japanisch angeboten. An besonderen Anlagen besitzt die Schule Computer- und wissenschaftliche Labore, ein Theater, Video-Konferenz-Einrichtungen, Kunsträume sowie Einrichtungen für Unterricht im Gaststättengewerbe und Textilienverarbeitung. Für die sportlich Interessierten gibt es Tennisplätze, Basketball-, Netball- und Beach Volleyball-Felder.

Zusätzliche Möglichkeiten:

School Holiday Programs – 1 bis 2 Wochen (Preis auf Anfrage)