Cleveland District State High School

Die Cleveland District State High School liegt im Osten Brisbanes in direkter Nähe zum Meer an der Raby Bay und unweit der Fähre nach Stradbroke Island, wo es sehr schöne Strände und vor allem gute Surfmöglichkeiten gibt. Die Cleveland District SHS ist eine der populärsten Schulen im südöstlichen Queensland. Mit ihrem IB Programm gehört sie zu den International Baccalaureat World Schools, außerdem verfügt sie über Exzellenz-Programme in den künstlerischen Bereichen, der Bayside Sport Academy und den Sprachen. Die Athmosphäre an der Schule ist außerordentlich nett und persönlich.

Als spezielle Fächer werden Technologie, Ingenieurwissenschaften und Mathematik, Landwirtschaft, Business, Film und TV, Tourismus, Multimedia sowie Tanz und Theater angeboten. Die Kursteilnehmer im Bereich Meereswissenschaft (Marine Studies) machen alljährlich einen Ausflug nach Lady Elliot Island. Die Schule verfügt über ein Grafik-Studio und eine Schulfarm. An Sportarten wird einiges geboten. Gut ist die Schule vor allem in Fussball, Schwimmen, Touch Football, Futsal sowie Baseball und Volleyball.

An Fremdsprachen wird Französisch, Japanisch, Chinesisch (Mandarin) und Indonesisch unterrichtet.

Außerhalb des regulären Unterrichts gibt es den Chor, Tanz- und  Theatergruppen, 16 Musikensembles, außerdem Arbeitsgemeinschaften für Fotografie, Film & TV sowie „Debating and public speaking“.

Cleveland District State High School legt ihren Schwerpunkt auf Fürsorglichkeit, Sicherheit und individuelle Unterstützung ihrer 1.700 Schüler. Internationale Gäste werden sehr herzlich aufgenommen.

 
Gegründet: 1956
 
Anzahl der Schüler: 1.700
 
Adresse: Russell St, Cleveland QLD 4163
 
Web: clevdistshs.eq.edu.au
 
Infos zu Brisbane

zurück zu “Schulen”