Keebra Park State High School

Die Keebra Park State High School ist eine der kleineren Schulen an der Gold Coast mit Schwerpunkt auf Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern (STEM) sowie auf den darstellenden Künsten und Sport.

Das STEM-Programm der Keebra Park State High School beschäftigt sich vor allem mit Industriedesign und -fertigung sowie digitalen Lösungen. Hydrauliksysteme und Robotik inkl. der Minicomputer-Plattform „Arduino“ spielen eine wichtige Rolle.

Die Keebra Park hat eines der bekanntesten High School Sportprogramme an der Gold Coast. Rugby League wird als Sportspezialisierung für Jungen angeboten, während Mädchen in Soccer, Netball und Touch trainieren können. Schüler, die sich für Outdoor Recreation entscheiden, können Buschwandern und Schnorcheln gehen. Außerdem werden für die internationale Schüler Surfkurse am nahegelegenen Surfers Paradise Beach organisiert. Professionelle Surflehrer sorgen für ein sicheres und erfolgreiches Training und bieten auch Transport und Surfbrettverleih an.

Keebra Park State High School Logo

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 800
  • gegründet: 1973

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Music Academy
  • Performing Arts Academy
  • Professional Surfing lessons