Launceston - Cataract Gorge

Launceston

Launceston wurde im Jahre 1806 an der Mündung des Flußes Tamar gegründet und im Lauf der Zeit zum Handelszentrum für Weizen-und Wollfarmer. Der damit steigende Wohlstand sorgte dafür, daß heute viele elegante historische Straßenzüge sowie Jahrhundert alte Parkanlagen die Stadt zieren. Zahlreiche Cafes und Restaurants bieten eine lebendige Atmosphäre.

Mittlerweile hat Launceston 68.000 Einwohner. Eine Strandpromenade verbindet den Seehafen mit dem Stadtteil Inveresk. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Spaziergang zu unternehmen entlang der Promenade, vorbei an Parks, Restaurants und Galerien zur mystisch schönen Schlucht mit steilen schroffen Felsen – ein beliebtes Ziel von Kletterfans.

Lancenston ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in bekannte Nantionalparks und in die berühmten Weinanbaugebiete. Das Wetter in Launceston ist mild mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 23 Grad Celcius im Januar (Sommer) und 11,5 Grad im Juni.

Sportlich kann man sich austoben. Morgens könnt ihr eine Bergspitze besteigen und nachmittags auf dem azurblauen Meer paddeln.

Auf YouTube gibt es ein gutes Video von schweizer Austausschülern in Tasmanien.

Mehr Infos zu Launceston 

Was ihr in Launceston und Umgebung machen könnt:

  • Schwimmen
  • Wandern und Hiken
  • Kayaken
  • Radfahren
  • Ausflüge in die Nationalparks
  • Ausflüge zu den historischen Ortschaften Evandale und Longford

zurück zu den Schulstandorten

Karte wird geladen - bitte warten...

Launceston College: -41.439886, 147.132922
Prospect High School: -41.474979, 147.131957

Rot: Staatliche Schulen; Weiß: Privatschulen; Grün: Regionalschulen (Details unter Das australische Schulsystem; Preise unter Preise und Kosten)